Nach vielen, durchaus "glücklichen" Jahren gibt es das Stacks-Plugin nun in Version 4. Es gibt fünf umfassende Neuerungen, die das Arbeiten deutlich einfacher machen (und damit einige andere Stacks unnötig) und es gibt ein paar Änderungen, die auf den ersten Blick so nicht erkennbar sind, die aber durchaus praktisch sind.

Ich möchte in den nächsten Tagen auf diese Neuerungen eingehen und sie vorstellen. Es gibt zwar ein paar hilfreiche Videos auf der Seite von Yourhead, aber diese Videos sind in englisch und das ist nicht Jedermanns Sache.

Was ich im Übrigen nicht machen werde, ist eine Überarbeitung des Ebooks zu Stacks 3. Die hier beschriebenen Features sind auch weiterhin in Stacks 4 vorhanden und auch die grundsätzliche Arbeitsweise hat sich nicht geändert. Aber das Ebook hat sich nicht so gut verkauft, als dass sich eine Überarbeitung für mich lohnen würde.

Aber das Ebook in Ergänzung mit den Blogartikeln zu Stacks 4 sollten eine ausreichende Hilfe bieten.

Bei dieser Gelegenheit: Das Ebook zu RapidWeaver 8 ist zwar noch aktuell, aber ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich das Ebook aktualisieren werde, wenn das Update auf Version 9 veröffentlicht wird - das sollte aber noch ein paar Stündchen dauern, insofern besteht kein Grund zur Eile. Es fehlt mir dazu einfach die Zeit für eine Aktualisierung. Noch ist diesbezüglich aber noch nichts entschieden.