Es gibt nach einem halben Jahr noch immer keine geschriebene Dokumentation, in der man mal in aller Ruhe nachlesen könnte. Es gibt außer einem etwas sehr rudimentärem Projekt keine brauchbare Demo-Datei. Es gibt nur gefühlt 1000 h (englischsprachige) Videos. Ich will gerade letzteres gar nicht so sehr kritisieren, es ist in den Videos viel Information zu finden - aber man muss sie erst einmal finden in diesem vielen Stunden Material. Und man muss hinreichend Englisch verstehen um den Inhalten folgen zu kommen.

Das ist insoweit ärgerlich, weil fast alles, was Joe Workman abliefert, hervorragend ist - aber es ist, gerade wenn man nicht über ausreichend englische Sprachkenntnisse verfügt, nicht wirklich hilfreich, weil man im Nebel tappt. Und je komplexer das Material -also meistens der Stack- ist, desto problematischer wird es. Mit der Methode Versuch-und-Irrtum kommst du insbesondere bei Foundation 6 nicht weiter. Und die Video-Tutorials zu Foundation 6 sind zwar zahlreich, aber auch keine wirkliche Lösung, wenn du dich angesichts eines bestimmten Problems durch stundenlange Videos hindurcharbeiten musst.

Gut, darüber habe ich bereits oft genug räsoniert. Ich habe mich jetzt aber an die Arbeit gemacht und eine Art Demo- bzw. Tutorial-Projekt zu erstellen. Das Projekt ist nichts wirklich ansprechend gestaltet, sondern es ging mir darum, die wesentlichen Elemente und der Vorgehensweise anhand der der mitgelieferten Templates zu erläutern. Das ist zwar auch kein wirkliches Tutorial, aber für den Einstieg sollte dieses Demo-Projekt eine Hilfe sein.

Das Demo-Projekt kannst du hier (kostenlos) herunterladen: Foundation 6 Demo (100 MB).

Ich werde dieses Projekt bei Gelegenheit ergänzen.

Bildquelle: Pexels