Es folgten noch ein paar weitere auf Frameworks basierende Lösungen, aber die Foundation-Suite  ermöglicht sicherlich die weitreichendsten Individualisierungen - allerdings ist die Lernkurve auch recht hoch, wenn etwas gutes dabei herauskommen soll.

Die Foundation-1 Stacks-Suite kam 2014 auf den Markt und ist zwar nicht wirklich in die Jahre gekommen, aber der zugrunde liegende Framework wurde mittlerweile weiterentwickelt und liegt nun in Version 6 vor.


Schnellerer und einfacherer Workflow

Der Workflow von Joe Workman's aktualisierte Foundation-Stacks-Suite ist schneller geworden sein - wenn man's denn endlich mal kapiert hat, denn zuerst wird man von der Vielzahl der Stacks überrascht und dann ist natürlich (fast) alles an einem neuen Platz. Joe schreibt von einem 10x schnelleren Arbeitsprozess.

Eine zentrale Neuerung sind sogenannte Swatches, die es möglich machen sollen, Stiloptionen zentral anzulegen und seitenübergreifend zu definieren. Worin hier der Vorteil gegenüber den alten Lösungen der Partial etc. sein soll, habe ich noch nicht herausbekommen.


Kürzere Ladezeit

Die neue Foundation-Stacks-Suite  ermöglicht  Webseiten, die schneller laden, da der generierte Quellcode um bis zu 70% schlanker geworden ist.


160 Einzel-Stacks

Foundation ist ein einzelner setzt sich aus ca. 160 einzelnen "Unter-Stacks" zusammen. Die alte Aufteilung in einen Basis-Stack und unterschiedliche Addons-Packs gibt es nicht mehr.


Parallele Nutzung von Version 1 und 6

Foundation 6 ist ein komplett neuer Stack, die Stacks von Foundation 1 bleiben erhalten und beide Systeme können parallel benutzt werden. Allerdings ist es nicht möglich in einer einzelnen Seite Foundation 6-Stacks mit solchen aus der Vorversion zu mischen. Bestehende Projekte, die Foundation 1 verwenden, funktionieren weiterhin ohne Probleme.


Ein erster Blick:


Ein Manual und auch ein Demo-Projekt gibt es (noch) nicht, aber es gibt ein paar Videoanleitungen, die du auf Youtube findest. Joe Workman hat ein paar Vorlagen bereitgestellt, die du dir hier herunterladen kannst.

Kaufen kannst du Foundation 6 hier...

Foundation 6 kostet ca. € 90,00 - für Nutzer der Vorversion gibt es einen reduzierten Upgradepreis. Wenn du den Rabatt nutzen möchtest, ist es wichtig, dass du das Upgrade mit der gleichen Email-Adresse kaufst, mit der du auch Foundation 1 gekauft hast.

Bildquelle: weaver.space