Grundsätze im Webdesign.

RapidWeaver Webdesign

Es gibt ein paar Grundprinzipien, die nicht nur für RapidWeaver-Seiten, sondern für alle Webseiten gelten. Webseiten, die diesen Grundsätzen nicht folgen, werden von den Seitenbesuchern schlechter angenommen werden, sie werden eine schlechtere Klickrate haben und sie werden eine hohe Absprungrate und eine kurze Verweildauer haben.

WEITERLESEN...

Google Map-API generieren.

  • Fehlermeldung bei Aufrufen einer Google Map
RapidWeaver

Kartenlösungen in Webseiten sind eine beliebte Sache. Diese Karten werden von bestimmten Dienstleistern (allen voran Google) bereitgestellt und dann aus kleinen Schnipseln (sogenannten "Tiles") zusammengesetzt. Die Karten sind dynamisch und lassen sich vergrößern, verschieben, anpassen etc.

WEITERLESEN...

Webseiten und Telefonnummern.

RapidWeaver

Es ist gerade auf Mobilgeräten unglaublich praktisch, wenn du auf eine Telefonnummer in einer Webseite klickst, gleich ein Anruf gestartet werden kann und du dir nicht erst umständlich die Nummer merken musst um sie dann Zahl um Zahl im Ziffernblock einzugeben.

WEITERLESEN...

Warum ich RapidWeaver nutze.

RapidWeaver

RapidWeaver ist ein Programm, das (wenn man es überhaupt kennt), oft belächelt wird. Gerade professionelle Webdesigner schauen von oben auf ein solches Baukastensystem herab und verkennen, dass man mit RapidWeaver sicher 80% aller Webseiten umsetzen könnte.

WEITERLESEN...

RapidWeaver, HTTPS und Mixed Content.

RapidWeaver

HTTPS ist ein sicheres Übertragungsprotokoll für Daten, bei dem die Daten verschlüsselt werden. Wenn du eine mit HTTPS übertragene Webseite aufrufst kann niemand die Verbindung mitlesen. Wichtig ist das v.a. bei Webseiten, die persönliche Daten übertragen, z.B. Kontaktformulare und Shops. 

Google bewertet deshalb HTTPS-Webseiten suchmaschinentechnisch besser, diese Seiten ranken in den ...

WEITERLESEN...