Die erste Frage, die nun zu klären wäre: Bist du dir sicher, dass du die richtigen Konfigurationsdaten eingegeben hast…? 

Der häufigste Fehler ist, dass die Konfigurationsdaten nicht korrekt eingegeben wurden, meist stimmen die eingetragenen Pfade nicht. Gehe in Manage Booksmarks und überprüfe dort die eingegebenen Daten. Wenn du Bookmarks veränderst hast oder neu angelegt hast, musst du die Bookmarks sichern. Dann überprüfst du die Daten, indem du versuchst, über einen Klick auf Test Bookmark eine Verbindung zum Server herzustellen. Wenn der Server erreichbar ist, wechsele bitte in Publishing Setup und klicke dort auf das kleine Buchzeichen rechts neben dem Feld für die Serveradresse und wähle das vorher angelegte Lesezeichen aus. Dann lade deine gesamte Seite noch einmal hoch.

Wichtig: Manche Server sind so strukturiert, dass deine Webseite in speziellen Pfaden abgelegt wird. Oft sind das diese Verzeichnisse:

/httpdocs/ 

/public_html/

Wenn du ein FTP-Programm besitzt (z.B. Cyberduck oder Transmit) schau bitte nach, ob die Dokumente, die RapidWeaver beim Upload erstellen sollte (meist sind es HTML-Dokumente oder Ressourcen), auch im richtigen Pfad liegen.

Wenn du die entsprechenden Dokumente nicht finden kannst, stimmt etwas mit deinen Pfadangaben in der Konfiguration des Lesezeichens nicht. Vergewissere dich, welche Vorgaben dein Hoster für die Pfadangaben für das Veröffentlichen deiner Seite macht - oft ist das irgendein Unterverzeichnis deines Hosting-Paketes.